Kinderhemden und Mädchenblusen für Babys und Kleinkinder

Der Anspruch an Kinderhemden und Mädchenblusen ist gross: Die Kinderbekleidung für Jungen und Mädchen muss beim Spielen einiges aushalten, Bewegungsfreiheit gewährleisten und auch nach mehrmaligem Waschen die Form sowie Farbe behalten. Die Kleidung darf nicht jucken oder kratzen und muss dem anspruchsvollen Nachwuchs optisch gefallen. Dank qualitativ hochwertiger Modelle von angesagten Marken und ein paar Tipps ist die Kleiderfrage schnell geklärt.

Artikel 1 bis 19 von 19
Artikel 1 bis 19 von 19

Die passende Grösse für das Kind finden

Bei der Kleidergrösse von Kindern ist die Körperlänge ausschlaggebend. Ist ein Junge zum Beispiel 138cm gross, ist gewöhnlich die Konfektionsgrösse 140 bei Hemden geeignet. Im Zweifel gilt: Eine Nummer grösser kaufen. Die Kinder wachsen schliesslich schneller hinein, als vielen Eltern lieb ist.

Schicke Kinderhemden für Sommer und Winter – kurzarm und langarm

Ob ein klassisches Kurzarm-Hemd in Weiss mit traditionellem Button-Down-Kragen zur Jeans oder ein Kinderhemd zur eleganteren Hose aus Stoff – mit Hemden sind Jungen stilvoll angezogen. Die Kinderhemden von bekannten Marken wie Steiff, blue seven oder Bondi Kidswear gibt es mit langen Ärmeln oder kurzärmelig. Karierte oder generell gemusterte Hemden mit langen Armen lassen sich beispielsweise in der Übergangszeit auch als Jacke umfunktionieren. Einfach ein Shirt darunter ziehen und fertig ist der praktische Zwiebel-Look.

Moderne Mädchenblusen für die Sommer- und Wintermonate

Die aktuelle Damenmode ist auch bei den Kleinsten angekommen: Mit einer modischen Tunika und einem floralen Muster sind Mädchen im Sommer toll gekleidet. Blusen mit einer dezenten Stickerei ohne Ärmel passen gut zur Jeans und sind mit einer Jacke darüber auch für den Übergang ideal. Mit einer langärmeligen Bluse mit Rüschen oder mit verspieltem Muster sehen Mädchen stets schön angezogen aus – perfekt für die nächste Familienfeier. Hersteller wie beispielsweise Steiff, ESPRIT oder blue seven legen zudem auch Wert auf hohen Tragekomfort.

Welches Material für Kinderhemden und Mädchenblusen geeignet ist

Wenn Kinder toben, geht es oft turbulent zu. Kinderbekleidung sollte daher möglichst strapazierfähig sein und aus festen Materialien wie Baumwolle, elastischem Jersey oder Leinen bestehen. Kinderhaut ist zudem sehr empfindlich. Daher sollten alle Materialien frei von Schadstoffen sein. Ein Kinderhemd und eine Mädchenbluse, die mit Standard 100 von Öko-Tex geprüft sind, enthalten keine gesundheitsbedenklichen Chemikalien oder andere verbotene Substanzen. Die meiste Kinderbekleidung ist pflegeleicht und für Maschinenwäsche sowie den Tumbler geeignet.

Kinderhemden und Mädchenblusen im Überblick:

  • Kleidergrössen orientieren sich an der Körperlänge
  • Kinderhemden gibt es kurz- oder langärmelig sowie mit oder ohne Muster
  • Mädchenblusen auch in angesagten Schnitten wie Tunika erhältlich
  • Auf schadstofffreies Material achten (Öko-Tex 100)
  • Kinderkleidung ist meist pflegeleicht sowie für Waschmaschinen und Tumbler geeignet