Mützen & Schals: Zum Schutz vor Sonne und Schnee

Artikel 1 bis 120 von 676
Artikel 1 bis 120 von 676

Mit Mütze, Schal oder Sonnenhut immer wetterangepasst gekleidet

In den ersten Lebenstagen bewahren Babyhäubchen und Erstlingsmützen Neugeborene vor Auskühlung. Mützen für Babys und Kleinkinder - ob sommerlich leicht oder gefüttert - besitzen oft Ohrenklappen oder Bänder für einen guten Sitz. Scheint die Sonne vom Himmel, so hält ein luftiger Sonnenhut mit Schirm, umlaufender Krempe oder Nackenschutz die UV-Strahlung von der empfindlichen Kinderhaut fern.

Wahre "Allround-Talente" sind Multitücher, wie sie Lässig anbietet. Sie lassen sich als Schal ebenso verwenden wie als Stirnband oder Sturmhaube unter dem Skihelm. Den Hals schützt ein klassischer Schal oder eine praktische Schlupfmütze vor Kälte.

Praktische Accessoires aus verschiedenen Materialien

Mützen und Schals aus Baumwolle überzeugen durch ihre hautsympathischen und atmungsaktiven Eigenschaften. Hersteller wie sense verwenden für ihre Produkte sogar Bio-Baumwolle. Besitzt eine Mütze einen Elasthan-Anteil, so passt sie sich aufgrund der besseren Dehnbarkeit perfekt der Kopfform an. Accessoires aus Polyester schätzen Eltern, weil sie pflegeleicht sind und rasch trocknen. Anschmiegsamer Feinstrick fühlt sich auf der Haut angenehm weich an, Produkte aus Microfleece sorgen für mollige Wärme.

Während Mützen und Tücher aus Baumwolle und Kunstfaser meist bei 30 oder 40 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden dürfen, sollten Eltern Schals und Hauben aus Schurwolle ausschliesslich von Hand waschen. Schadstofffreie Produkte lassen sich besonders einfach am Öko-Tex® Standard 100-Label erkennen. Ausserdem enthalten die Herstellerinformationen Wissenswertes zu Material und Verarbeitung.

Lieblingsteile mit hohem Tragekomfort

Kinder mögen es gar nicht, wenn sich ein Stoff auf der Haut "kratzig" anfühlt. Daher sollten Eltern beim Kauf von Schals und Mützen auf ein weiches und anschmiegsames Material achten. Bei Mützen kommt es zudem auf die Passform an: Nur wenn sie gut sitzen, sind die Ohren vor Kälte und Wind gut geschützt. Bei Handschuhen verhindert ein hoher Schaft, dass beim Schneemannbauen oder Rodeln Schnee in das Innere gelangt. Besitzen die Fäustlinge zudem Bänder zum Festmachen an der Jacke, gehen sie nicht so leicht verloren.

Mützen und Schals im Überblick

  • Schutz vor Wind, Kälte und UV-Strahlung
  • aus Baumwolle, Polyester, Microfleece oder Schurwolle
  • auf Prüfsiegel wie Ökotex® Standard 100 achten
  • bei Mützen auf Passform achten