Poufs: Sitzgelegenheiten für die kleinen Alltagshelden

Artikel 1 bis 50 von 50
Artikel 1 bis 50 von 50

Sitzsack oder Poufs - vielseitiger Lieblingsplatz im Kinderzimmer

Vielseitig wie sie sind, passen ein Sitzsack oder Poufs gut in das Kinderzimmer: Hier wird gespielt, gelernt und entspannt. Die trendigen und unkomplizierten Sitzgelegenheiten sind immer dabei - ob beim Toben oder Lesen. Mit ihren fantasievollen Designs und ansprechenden Formen machen sie das Kinderzimmer zu einer gemütlichen Wohlfühl-Oase.

Bequem und ergonomisch

Die flexible Füllung von Sitzsäcken verschiebt sich bei jeder Bewegung. Sie passt sie sich immer der Körperform an und entlastet beziehungsweise stützt den Rücken. Eine falsche Körperhaltung oder eine Überlastung der Wirbelsäule wird so vermieden. Zusätzlich machen Sitzsäcke häufige Bewegungswechsel möglich. Besonders bequem sitzen Kinder, wenn die Füllung weder zu weich noch zu hart ist. Gutes Füllmaterial zeichnet sich ausserdem dadurch aus, dass es immer wieder seine ursprüngliche Form annimmt. Zudem sollte es geräuscharm sein.

Materialvielfalt bei Sitzsäcken

Der Bezug besteht bei HABA und Co. meist aus Baumwolle oder Polyester. Weniger weich, dafür angenehm kühl im Sommer ist Leder, wie es der Hersteller nuLOOM verwendet. Im Inneren von Pouf oder Sitzkissen tummeln sich bei Julius Zöllner Hohlfasern. Sonst sorgen meist Styroporkügelchen für Flexibilität. Bei hochwertigen Sitzsäcken, die mit dem Label "Öko-Tex® Standard 100" ausgezeichnet sind, dürfen Eltern ohne Bedenken zugreifen.

Gut zu reinigen

Damit Kinder lange Freude an ihrem Lieblingsplatz haben, sollte dieser gut zu reinigen sein. Häufig besitzen Sitzsäcke einen abnehmbaren Bezug, der bei bis zu 40° C waschbar ist. Ist die Oberfläche aus Leder, lässt sie sich einfach mit einem feuchten Tuch von Flecken oder Staub befreien.

Sitzsack und Poufs im Überblick

  • vielseitig verwendbar
  • sollen einen hohen Sitzkomfort aufweisen und ergonomisch sein
  • Bezüge aus Baumwolle, Polyester oder Leder
  • Füllung aus Styropor oder Polyesterhohlfaser
  • auf Öko-Tex® Standard 100 achten
  • sollten gut zu reinigen sein