Fixleintuch & Fixmolton: Bettwäsche, mit der Kinder erholsam schlafen

Ein Fixleintuch oder Fixmolton sind gespanntes Bettlaken, die dank der knitterfreien Liegefläche einen ungestörten Schlaf garantieren. Babys und Kleinkinder brauchen schliesslich Ruhephasen, um die vielen neuen Erlebnisse des Tages zu verarbeiten. Dabei spielt die richtige Bettwäsche für Kinder eine entscheidende Rolle.

Artikel 1 bis 60 von 60
Artikel 1 bis 60 von 60

Fixleintücher sind praktisch: Im Handumdrehen sind sie auf die Matratze gespannt

Dank der Spannung bilden sich keine Falten, die den Schlaf des Babys beeinträchtigen oder Druckstellen verursachen können. Selbst, wenn Kinder im Schlaf wild träumen und sich viel bewegen, behält das Fixleintuch seine Form.

Auflagen aus Molton für Nässeschutz

Kinder schwitzen oder es geht einmal ein Tröpfchen daneben: Bettauflagen aus Molton schützen das Kind und die Matratze vor Feuchtigkeit. Die weiche Oberfläche aus Baumwolle ist angenehm auf der Haut und für Allergiker geeignet. Die innenliegende Schicht saugt Nässe sicher auf. Moltontücher sind pflegeleicht, meistens kochfest und tumblergeeignet. Der Hersteller gibt dazu genaue Pflegehinweise.

Passende Grösse von Fixleintüchern für Kindermatratze finden

Ein zu grosses Fixleintuch kann auch Falten werfen, daher sind für den Kauf des richtigen Bettlakens die Masse der Matratze wichtig. Ist die Matratzengrösse unbekannt, ist das Messen ein Muss. Die gängigen Grössen für Fixleintücher sind:

  • 40 x 90 cm
  • 60 x 120 cm
  • 70 x 140 cm
  • 90-100 x 190-200 cm

Geeignetes Material für Fixleintücher

Für einen optimalen Schlaf- und Liegekomfort sorgt das richtige Material der Bettwäsche. Fixleintücher aus Frottee sind in der kalten Jahreszeit schön kuschelig und wärmend. Jersey-Bettlaken eignen sich besser für die warmen Monate. Dabei unterscheidet man zwischen Baumwolljersey aus reiner Baumwolle und elastischem Jersey. Bei letzterem kommt oft die Cellulosefaser Lyocell zum Einsatz. Diese stammt aus Holz und ist genau wie Baumwolle zu 100 Prozent biologisch. Für Allergiker ist der Stoff gut geeignet.

Worauf bei Bettwäsche für Kinder zu achten ist

  • Regelmässig waschen, um Bakterien und hartnäckige Verschmutzungen zu beseitigen: mindestens bei 60 Grad
  • Auf aggressive chemische Waschmittel oder Zusätze verzichten
  • Auf schadstofffreie Materialien achten

Fixleintuch im Überblick:

  • Lässt sich einfach über die Matratze spannen
  • Bildet keine Falten und verhindert Druckstellen
  • Fixleintücher aus Baumwolle oder Molton sind gut hautverträglich
  • Bettwäsche sollte frei von Schadstoffen sein (Öko-Tex-Standard 100)
  • Erhältlich in verschiedenen Farben und Grössen für gängige Matratzen